Cocktail Mania

Home / Posts tagged "Eiswürfel"
formats

Zutaten 1 cl Bols Red Orange 1 cl Zitronensaft 12 cl Maracujanektar 2 cl Mandelsirup 3 cl Overproof Rum (Captain Morgan) 3 cl Rum weiß   Zubereitung Die Zutaten dieses Cocktails zusammen mit Eiswürfeln in einem Shaker kalt schütteln und ohne Eiswürfel in ein Glas füllen. Im Nachgang mit Captain Morgan über den Rücken eines

(More)…

 
formats

Zutaten 3 cl Malibu 3 cl Baileys 6 cl Ananassaft 2 cl Bananensaft 2 cl Sahne Zubereitung Die Zutaten dieses Cocktails zusammen mit Crushed Ice in den Shaker geben, kräftig schütteln, in ein Glas füllen und mit einem Strohhalm genießen. Tipps: Als Dekoration bietet sich eine Ananasscheibe am Glasrand an. Der Geschmack des Cocktails kann

(More)…

 
formats
Ausgestellt am 6. Juli 2009, von in Shortdrinks.

Zutaten: 3 cl Gin 3 cl Kirschlikör 4 cl Ananassaft 4 cl Orangensaft 2 cl Cream of Coconut Zubereitung: Alle Zutaten mit einigen Eiswürfeln im Shaker gut mischen. Ein Ballonglas (wenn nicht vorhanden: Longdrinkglas) mit Crushed Eis  auffüllen und die Mischung darauf abseihen.  An den Glasrand eine Orangenscheibe, eine Kiwischeibe und eine Cocktailkirsche stecken. Tipps:

(More)…

 
formats
Ausgestellt am 6. Juli 2009, von in Cocktails & Drinks.

Geschichte: Die Piña Colada wurde offiziell am 16. August 1954 im Hilton Hotel in San Juan (Puerto Rico) von Ramón „Monchito“ Marrero erfunden. Er hatte vom Hotelmanagement den Auftrag erhalten, einen neuen Drink für die gut betuchten Hotelgäste zu entwickeln. Später im Jahre 1978 wurde die Pina Colada sogar zum offiziellen Nationalgetränk des Staates Puerto

(More)…

 
formats
Ausgestellt am 5. Juli 2009, von in Cocktails & Drinks.

Geschichte: Es gibt viele Legenden um die Erfindung des Cuba Libre, der unbestritten den Namen vom Schlachtruf der Kubanischen Freiheitskämpfer von 1898 erhalten hatte.  Nach vielen Quellen soll im August 1900 (oder 1901-1902) ein unbekannter amerikanischer Soldat in einer Bar in der Hauptstadt Havana einen Rum mit Cola und Limette bestellt haben. Über die Sorte

(More)…